Entwurmung JA oder NEIN?

Sicher haben Sie sich auch schon öfters die Frage gestellt, ob Sie ihren Hund oder ihre Katze entwurmen sollen oder nicht. Ein starker Wurmbefall kann Tiere krank machen, das steht außer Zweifel. Deshalb ist es auch verständlich, dass wir versuchen, unsere Hunde und Katzen davor zu schützen. Eine Wurmkur wirkt aber nicht vorbeugend gegen Wurmbefall, kann also nicht präventiv eingesetzt werden. Wurmmittel töten nur bereits vorhandene Würmer und Larven ab. Lassen Sie deshalb den Kot zum Wohle und Schutz ihres Tieres zuerst testen, bevor Sie ihm eine - vielleicht gar nicht nötige - Wurmkur verabreichen!

Gerne organisiere ich den Wurm-/Parasitentest für ihren Hund oder ihre Katze.

Bringen Sie mir von ihrem Vierbeiner ganz einfach etwas Kot von drei aufeinanderfolgenden Tagen in die Praxis (Wurmlarven werden nicht jeden Tag ausgeschieden). Ich lasse den Kot dann in einem ISO zertifizierten Labor, das mit modernster DNA-Analytik arbeitet, untersuchen (microsCHECK). Nebst verschiedenen Wurmarten wird der Kot beim Hund standardmässig auch auf Giardien getestet
und bei der Katze auf Giardien und Katzenleberegel.

Parasiten-Test Hund

  • Französischer Herzwurm (Angiostrongylus vasorum)
  • Spulwurm (Toxocara canis)
  • Gurkenbandwurm (Dipylidium caninum)
  • Hakenwürmer (Ancylostoma caninum / Uncinaria stenocephala)
  • Peitschenwurm (Trichuris vulpis)
  • Bandwürmer (Echinococcus granulosus / Echinococcus multilocularis)
  • Giardien (Giardia canis / Giardia intestinalis)
  • Lungenwurm (Crenosoma vulpis)

Parasiten-Test Katze

  • Spulwurm (Toxocara cati)
  • Hakenwurm (Ancylostoma tubaeformae)
  • Gurkenbandwurm (Dipylidium caninum)
  • Peitschenwurm (Trichuris vulpis)
  • Bandwürmer (Echinococcus multilocularis / Taenia taeniaeformis)
  • Giardien (Giardia intestinalis)
  • Lungenwurm (Aelurostrongylus abstrusus)
  • Katzenleberegel (Opisthorchis felineus)

Der beste Schutz vor Würmern und Parasiten ist eine gesunde Ernährung. Denn durch eine gesunde Ernährung hat ihr Hund / ihre Katze ein intaktes Darmmilieu und das Darmmilieu wiederum ist die Basis eines starken Immunsystems. Ein gut funktionierendes Immunsystem kann sich gegen Parasiten und Mikroorganismen wehren.