Mykotherapie (Vitalpilze)

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden Pilze schon seit Jahrtausenden eingesetzt. In Europa ist der therapeutische Einsatz von Vitalpilzen noch nicht so bekannt. Aber mit der Mykotherapie („Mykos“ bedeutet griechisch „Pilz“) haben sich die Vitalpilze nun auch in der europäischen Naturheilkunde etabliert. Vitalpilze unterstützen den Organismus in der Wiederherstellung der Homöostase, das heisst, sie bringen den Körper ins Gleichgewicht.

Vitalpilze haben eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden unserer Tiere. Sie können bei allen Tierarten wunderbar eingesetzt werden.

Möchten Sie mehr über diese interessante Therapieform erfahren? Kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne.